FANDOM



Die Super-Duper-Gangster-Jäger: TUFF wird Teil einer Doku-Soap. Ein Kamerateam filmt die Truppe in ihrem Agenten-Alltag. Dabei stellen sie sich nicht besonders elegant an. Um sich ein bisschen interessanter zu machen und cooler rüberzukommen, inszenieren sie einen Notfall: Eine Bombe bedroht die Stadt und die Agenten von TUFF müssen sie entschärfen. Doch Keswick hat die Bombe versehentlich wirklich aktiviert. In 10 Minuten geht sie hoch. Es dauert eine ganze Weile, bis alle bei TUFF kapiert haben, wie ernst die Lage tatsächlich ist. Und Dudley ist dabei nicht mal der letzte.